Dienstleistungen

Internationale Spedition mit Erfahrung

Als internationale Spedition bietet Ihnen EHLog ein weitreichendes Dienstleistungsspektrum. Wir sind seit 10 Jahren als Spedition für Teil und Komplettladungen für die unterschiedlichsten Firmen im gewerblichen Gütertransport tätig.

 

Zu unserem täglichen Geschäft als internationale Spedition gehören:

Außerdem stellen wir Ihnen Lagerfläche zur vorübergehenden Lagerung Ihrer Teil und Komplettladung zur Verfügung.

Mit über 25 Fahrzeugen und einer Lagerfläche von 1000 m² haben wir uns am Markt als internationale Spedition etabliert. Als Teil und Komplettladung transportieren wir für Sie im gewerblichen Gütertransport Waren aller Art, einschließlich Güter, die der Gefahrgutverordnung GGVSEB unterliegen.

 

Was sind Teil- und Komplettladungen?

Was man umgangssprachlich als Teil und Komplettladungen bezeichnet, wird in Fachkreisen als Ladungsverkehre oder Komplettladungsverkehre bezeichnet. Man findet diese Transporte fast ausschließlich im gewerblichen Gütertransport. Diese Warentransporte zeichnen sich dadurch aus, dass die Teil oder Komplettladungen durchgängig auf einem Transportfahrzeug befördert wird. Die Beförderung erfolgt ohne Umladung. Im Landverkehr stellen Teil und Komplettladungen die schnellstmögliche Transportvariante dar.

Grundsätzlich kann man ab 2500 kg/Sendung oder ab 2,5 Lademetern von einer Teil und Komplettladungen sprechen. Diese Werte variieren von Dienstleister zu Dienstleister. Als Komplettladung bezeichnet man eine Sendung welche das Transportmittel gänzlich auslastet.

Für kleinere Sendungen bietet sich gegebenenfalls ein Versand über eine Spedition mit Sammelgutverkehr an. Hierzu beraten wir Sie gern individuell und persönlich. Kontaktieren sie uns einfach telefonisch oder per Mail .

 

Teil und Komplettladungen – der allgemeine Ablauf

Nach der Anmeldung des Auftrags, holen wir Ihre Warensendung beim Versender ab. Der Transport erfolgt dann direkt vom Absender zum Empfänger.

Laut §412 HGB ist die Be- und Entladung vom Absender oder einem Erfüllungsgehilfen des Absenders zu organisieren.

Man unterscheidet beförderungssicheres und betriebssicheres Beladen

Das beförderungssichere Beladen von Teil und Komplettladungen liegt beim Absender. Das bedeutet, dass das Transportgut so zu verstauen/befestigen ist, dass es während einem normal verlaufenden Beförderung gegen Verschieben, Umfallen und Herabfallen vom Fahrzeug geschützt ist. Eine normal verlaufende Beförderung umfasst neben normalen Erschütterungen, auch plötzliches Notbremsen und Ausweichmanöver.

Für das betriebssichere Beladen im gewerblichen Gütertransport sind wir als internationale Spedition zuständig. Wir haben dafür zu sorgen, dass die Betriebessicherheit im Sinne des § 22 der StVO beachtet wird. Unter anderem darf der ordnungsgemäße Ablauf der Fahrzeugfunktionen nicht behindert werden. Zum Beispiel sollen einseitige Ladung, Überschreitung der Lademaße oder -gewichte vermieden werden.

Beladung des EHLog Sattelzugs durch Stapler

Der Absender belädt unseren Sattelzug mit einer Komplettladung.

Gerne erweitern wir Transporte zu einem Rundlauf. In diesem Fall laden wir an der von Ihnen vorgegebenen Beladestelle. Transportieren Ihre Teil oder Komplettladung zur Entladestelle. Und nehmen gleich im Anschluss an der Entladestelle wieder Ware auf und transportieren diese zum nächsten Ziel.

Wir setzen bei jedem Auftrag auf Kommunikation. Sie erreichen uns jederzeit auf kurzen Kommunikationswegen. Dadurch lösen wir Probleme bevor Sie auftreten.

 

Teil und Komplettladungen, die Preisgestaltung

Die Frachtkosten gestalten wir je nach Auftrag individuell. Der Preis einer Teil und Komplettladung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Faktoren , welche sich direkt auf den Preis auswirken können sein:

  • Teil oder Komplettladung, wenn Teilladung, wie viele Lademeter
  • Destination
  • Transportzeitraum
  • spezielle Anforderungen an den Transport

 

Als erfahrene internationale Spedition möchten wir Ihnen immer die beste Lösung anbieten. Ihren individuellen Preis erfragen Sie unter Kontakt.